Content
    Add a header to begin generating the table of contents

    Die besten Hausmittel gegen Flecken

    Fleckenentfernung leicht gemacht: Wir zeigen euch die besten Tipps und Tricks gegen Flecken, mit Hausmittel, die ihr im nächsten Supermarkt kaufen könnt.

    Generelles

    • Je früher Flecken nach dem Entstehen beseitigt werden, desto einfacher ist die Entfernung.
    • Verunreinigungen sollten immer vom Rand aus bis zur Mitte hin bearbeitet werden, sodass diese nicht noch vergrössert werden.
    • Fleckenmittel zunächst immer an einer verdeckten Stelle testen.

    Hausmittel

    Gallseife

    Allroundtalent beim Fleckenentfernung. Sollte in keiner Waschküche fehlen ;). Gallseife kann prinzipiell bei den meisten Flecken angewendet werden – besser wirkt sie allerdings, wenn es sich um einen frischen Fleck handelt, der noch nicht eingetrocknet ist. Egal ob du flüssige oder feste Gallseife verwendest, gib die Seife mit etwas Wasser auf den zu behandelnden Fleck, reibe sie vorsichtig ein und lasse sie einige Minuten einwirken. Anschliessend kann das Kleidungsstück einfach wie gewohnt mit Waschmittel in die Waschmaschine oder von Hand gewaschen werden. Wirkt besonders bei:

    • Fettflecken (Öl, Butter)
    • Farbstoffhaltige Verschmutzungen (Lippenstift, Ketchup, Wein)
    • Früchte- und Gemüseflecken
    • Eiweissflecken
    • Blutflecken
    • Schweissflecken

    Waschsoda

    Farbauffrischer, Entfärber, Weichspüler und Geruchseliminierer. Ein weiteres Must-Have beim Waschen, das schon zu Omas Zeiten als günstiges Haushaltsmittel geschätzt wurde. Ausserdem ist es das beste Mittel gegen muffige Wäsche. Hast du verfärbte Wäsche, dann gib die verfärbte Kleidung in eine Schüssel mit heissem Wasser und fügen ein bis zwei Tassen Natron dazu. Lasse das Kleidungsstück über Nacht stehen, ehe du es am nächsten Tag in die Waschmaschine steckst. Beim Waschgang ebenfalls etwas Natron dazugeben. Ein häufig gemachter Fehler beim Tücherwaschen ist das Verwenden von Weichspüler. Für kuschelig weiche Handtücher statt des herkömmlichen Weichspülers etwas Natron beifügen. Ein weiterer Vorteil des Natrons ist das Neutralisieren von unangenehmen Gerüchen. Hast du besonders intensiv riechende Wäsche, lasse diese über Nacht in einer Natronlauge liegen. Ansonsten hilft es bereits, wenn du circa eine Tasse Natron in die Trommel gibst vor dem Waschen.

    Salz

    Sehr hilfreich bei Blutflecken. Den Stoff in kaltem Salzwasser einweichen und danach waschen. Wichtig: Unbedingt mit kaltem Wasser ausspülen, denn wenn das im Blut enthaltene Eiweiss erhitzt wird, verbindet sich der Farbstoff noch mehr mit den Textilfasern.

    Zitrone

    Salzränder und Wasserflecken auf Schuhen lassen sich schnell und einfach mit Zitronensaft beseitigen: Hierzu ein wenig Saft auf einen Lappen tröpfeln und die damit zu behandelnden Stellen abtupfen. Danach Schuhe mit der hierfür geeigneten Schuhcreme reinigen.

    Erste Hilfe leistet Zitronensaft auch beim Entfernen von Grasflecken auf Kleidung. Flecken trocknen lassen und danach die Verschmutzungen direkt mit dem Saft beträufeln und mehrere Stunden auf dem Stoff einwirken lassen. Im Anschluss daran wie gewohnt mit der Hand oder in der Maschine waschen. Zitrone wirkt auch gut bei Kaffee-, Tee- sowie Tintenflecken.

    Essig

    Besonders gut bei Schweissflecken. Nehmt klaren, weissen Essig, wenn ihr nur Apfelessig zuhause habt, nehmt etwas weniger davon und verdünnt ihn mit Wasser, bevor ihr den Essig auf den Stoff gebt. Den Stoff mindestens 30 Minuten mit einer 1:1-Mischung aus Essig und Wasser einweichen, noch besser über Nacht. Wie üblich waschen. Essig ist auch bei der Beseitigung von Rostflecken sehr effektiv. Dafür Salz sowie Essig zu gleichen Teilen vermischen und direkt auftragen.

    Bürste

    Das ermöglicht eine einfache Anwendung der Seife und gleichzeitig kann das Waschmittel fasertief einwirken. Eine Bürste ist ideal zur intensiven Vorbehandlung von Kragen und Manschetten


    Eine unserer Lieblingsmarken für bspw. Waschsoda oder weissen Essig ist „Starwax“, das ihr hier oder hier kaufen könnt (keine bezahlte Werbung)

    Share this post with your friends

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    More
    Inspiration
    AYA on Spotify
    Scroll to Top